Tarifvertrag zürich versicherung

Viele Arbeitgeber machen eine Versicherung für das Tagegeld während der Krankheit, um ihren Mitarbeitern 80 % bei längeren krankheitsbedingten Fehlzeiten zahlen zu können. Die Arbeitgeber zahlen mindestens die Hälfte der Prämien. Die Lohnfortzahlung gilt für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers, jedoch nicht länger als 720 Tage innerhalb von 900 aufeinanderfolgenden Tagen. Das Abkommen ist das erste seiner Art, das mit der IAO geschlossen wurde. Sie gilt nicht nur als vorbildlich, sondern setzt auch neue Maßstäbe für die gesamte Branche. Gut funktionierende Arbeitsbeziehungen sollen in einer gemeinsamen Anstrengung in der gesamten Produktionskette entwickelt werden. So unterstützt beispielsweise die schwedische Gewerkschaft IF Metall H&M-Zulieferer in Kambodscha bei der ersten Umsetzung regulierter Tarifverhandlungen. Die Textilindustrie steht nach mehr als 1.100 Todesfällen infolge des Einsturzes eines Fabrikgebäudes in Bangladesch im April 2013 unter intensiver Beobachtung. Die Leitung wurde der IAO für die Entwicklung eines international koordinierten Transformationsplans für Brand- und Gebäudesicherheit übergeben (siehe Bericht in EBR News 3/2013). Die umfangreichste Reform der Rechtsvorschriften über Tarifverhandlungen seit dem Zweiten Weltkrieg trat am 1.

Januar 2009 in Frankreich in Kraft (siehe Bericht in den EBR-Nachrichten 4/2008). Nach spanischem Vorbild hat der Gesetzgeber Schwellenwerte für die Anerkennung von Tarifverhandlungen festgelegt, die aus den Ergebnissen der Betriebsratswahlen errechnet werden. Gewerkschaften, die weniger als 10 % der Stimmen erhalten, können keine Betriebsvereinbarungen mehr abschließen. Damit ein solches Abkommen gültig ist, müssen die unterzeichnenden Gewerkschaften zusammen mindestens 30 % der Stimmen ausmachen. Dabei sind die Mitgliederzahlen der Gewerkschaften unerheblich. Seit 2009 ist ein Trend zu Verhandlungsbündnissen zu beobachten, da sonst kleine Gewerkschaften Gefahr laufen würden, ihre Rechte zu verlieren (siehe die Beispiele SNCF und France Télécom in EBR News 1/2010). Auch in vielen anderen Ländern gibt es genaue Regelungen zur Anerkennung von Tarifverhandlungen. Häufig werden auch Kriterien definiert, wann eine Fertigungsvereinbarung gültig ist oder nicht. Einige Beispiele: Sie sollten sich spätestens dann bei der Invaliditätsversicherung anmelden, wenn Sie sechs Monate arbeitsunfähig waren, da Sie mindestens sechs Monate nach der Anmeldung warten müssen, bevor Sie Anspruch auf eine Invaliditätsrente haben. Sie erhalten ein Jahr, nachdem Sie arbeitsunfähig geworden sind, eine Rente, sofern Ihr Einkommen dauerhaft über 40 % unter dem liegt, was Sie zuvor verdient haben. Die beiden Plenarsitzungen gehören zu den positiven Aspekten des neuen EBR-Abkommens. Darüber hinaus tritt der siebenköpfige Auswahlausschuss mindestens noch dreimal im Jahr mit der Geschäftsführung zusammen.

Jedes Jahr gibt es ein tägiges Training für den gesamten EBR und eine zusätzliche Ausbildung ist möglich.

Selengkapnya
Close